Richard Kornberger (TSG) gewinnt vor Bernhard Müllner (15 Reds) und Ebrahim Baghi (15 Reds)

Richard Kornberger (TSG) gewann das Masters-Turnier am 27. und 28.02.2016 in Wien (15 Reds). Im Finale setzte er sich gegen Bernhard Müllner (15 Reds) mit 3:1 durch. Dritter wurde Ebrahim Baghi (15 Reds), der sich im kleinen Finale mit 2:1 gegen Christian Hochmayer (FBC) durchsetzen konnte.

Richard Kornberger erzielte mit einer 55 das höchste Break des Turniers.

Weitere Platzierungen (HSEBC-Spieler):

5. Platz: Robert Parik

9. Platz: Carl Walter Steiner

17. Platz: Christian Kasparek, Werner Perschl, Bernhard Ullmann

Weitere Breaks (HSEBC-Spieler):

Robert Parik: 30

Christian Kasparek: 27

Carl Walter Steiner: 24

Herzlichen Glückwunsch!