Martin Schmidt und Philipp Koch küren sich zu den Clubmeistern 2018 in EB und Snooker

Die HSEBC-Clubmeisterschaften wurden dieses Jahr in einem neuen Format ausgetragen, bei dem die Spieler sich über einen gewissen Zeitraum hinweg ihre Matchzeiten selber ausmachen konnten. So wurden die Snooker-Clubmeisterschaften als KO-Raster ausgespielt, während die EB-Clubmeisterschaften zuerst in eine Gruppenphase gingen und anschließend ins Halbfinale. Die beiden Finalpartien wurden am 3. Dezember im Rahmen der Weihnachtsfeier bei uns im Clublokal simultan ausgetragen. Im Snooker-Finale (Best of 5) traten Elias Kapitany und Philipp Koch an, im EB-Finale (90 Minuten) Martin Schmidt und Werner Rieschl.

Das EB-Finale verlief über die 90 Minuten recht ausgeglichen, keiner der beiden Spieler konnte sich entscheidend absetzen. Erst gegen Ende konnte sich Martin etwas absetzen und das Finale mit 319:260 für sich entscheiden. Im Snooker-Finale startete Philipp mit einem soliden Break von 70 Punkten ins Match. Frames 2 und 3 verliefen eher schleppend und knapp, Philipp konnte aber alle Frames für sich entscheiden und gewann schlussendlich mit 3:0 gegen Elias.

Die Detailergebnisse der Clubmeisterschaften sind hier als pdf-Dateien zum Download bereitgestellt: EB-Raster, Snooker-Raster.

Wir gratulieren unseren Clubmeistern 2018!


Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/hsebca/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/controllers/sfsi_frontpopUp.php on line 61