ASL Masters (6/6): Robert Parik und CW Steiner auf Platz 9

Das letzte Masters-Turnier der Saison fand am 8./9.12 in Salzburg statt. Von 19 Teilnehmern kamen 4 vom HSEBC. Den Aufstieg aus der Gruppenphase schafften diesmal sowohl Robert Parik als Zweiter in Gruppe A, als auch Carl-Walter Steiner als Zweiter in Gruppe B, u.a. mit einem klaren 2:0 gegen die Nummer 2 der Masters-Rangliste, Bernhard Müllner (15 Reds). Im Achtelfinale meinte es das Los aber nicht gut mit unseren Spielern – beide mussten im Achtelfinale gegen sehr starke Gegner antreten. Robert bekam es mit dem späteren Finalisten Alex Trinkl (15 Reds) zu tun und holte auch den ersten Frame auf Schwarz. Schlussendlich musste sich Robert aber leider mit 1:2 geschlagen geben. CW musste gegen Richard Kornberger (TSG) antreten und verlor leider beide Frames knapp. Für beide bedeutet das der 9. Platz und für Robert damit sein bestes Saisonergebnis 2018!

Alle Detailergebnisse gibt es hier.

Das Turnier für sich entscheiden konnte schlussendlich Christian Hochmayer (FBC), der sich damit den Titel des Jahresbesten nach 2017 nochmals sichert. Wir gratulieren recht herzlich!


Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/hsebca/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/controllers/sfsi_frontpopUp.php on line 61