ASL Masters (4/6): CW Steiner auf Platz 4; Christian Kasparek, Thomas Bernt und Helmut Chlada auf Platz 9

Das vierte Masters-Turnier der Saison fand am 14./15.09. beim 1. UWBC in Wels statt. Von den vier angetretenen HSEBC-Spielern schafften es 3 in die KO-Phase: Thomas Bernt wurde Zweiter in Gruppe A, Christian Kasparek wurde ebenso Zweiter in Gruppe E. CW Steiner gewann seine Gruppe ohne Frameverlust und auch Helmut Chlada konnte den Aufstieg in die KO-Phase verbuchen. Bernhard Ullmann blieb in einer starken Gruppe E leider sieglos.

In der ersten KO-Runde mussten sich Christian (1:2 gegen Richard Kornberger, TSG) und Helmut (0:2 gegen Helmut Oswald, 1. UWBC) geschlagen geben. Im clubinternen Duell zwischen CW und Thomas behielt CW die Oberhand und zog ins Viertelfinale ein. Auch dies konnte er mit 2:0 gegen Ebrahim Baghi (15 Reds) für sich entscheiden. Im Halbfinale war leider gegen den späteren Sieger Richard Kornberger Schluss: CW unterlag 1:3. Im Spiel um Platz 3 gegen Alex Trinkl (15 Reds) war das Glück trotz 39er-Breaks nicht auf CW’s Seite – zwei knappe Frames gehen an Alex. CW holt damit Platz 4.

Wir gratulieren allen Teilnehmern! Die Detailergebnisse gibt es hier.


Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/hsebca/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/controllers/sfsi_frontpopUp.php on line 61